Wie groß muss ein Homeoffice sein

Beim Einrichten des eigenen Büros zu Hause, stellt man sich unweigerlich die Frage, reicht die Größe des Raumes aus. Wie viel Quadratmeter sollte das eigene Homeoffice haben und gibt es Vorschriften, wie groß das Büro sein sollte? In diesem Beitrag werfen wir einen Blick darauf und erklären, wie groß das Büro zu Hause sein sollte.

Einen geeigneten Platz oder Raum für ein Homeoffice zu finden, kann in einer kleinen Wohnung eine echte Herausforderung werden. Die Mieten sind hoch und Wohnraum wird dadurch immer teurer. Wer zusätzlich zu seinem Wohnraum noch einen Raum als Homeoffice bereitstellen muss, sollte bei der Planung gut überlegen, wo man welche Möbel hinstellt.

Der Raum, in dem das Home-Office eingerichtet wird, sollte mindestens 8 Quadratmeter groß sein. Außerdem sollte der Bewegungsraum mindestens 2 Quadratmeter groß sein. Wenn eine weitere Person im selben Büro arbeitet, kommen weitere 5 Quadratmeter pro Person hinzu.

Die Größe des Büros hängt davon ab, welche Art von Arbeit man ausübt. Als Buchhalter oder Architekt zum Beispiel muss das Büro nicht sehr groß sein, denn es besteht hauptsächlich aus einem Schreibtisch und einem Computer. Wenn man jedoch Grafikdesigner oder Fotograf ist, muss der Raum größer sein, damit man in seinem Studio Projekte erstellen kann.

Toll eingerichtetes Homeoffice

Die gute Nachricht ist aber, es ist nicht nötig, einen eigenen Raum als Homeoffice bereitzustellen, kann aber unter Umständen von Vorteil sein.

Wie muss ein Homeoffice Arbeitsplatz aussehen

Dass man als Arbeitsplatz auch zu Hause einen eigenen Raum, der nur für die Arbeit eingerichtet ist, wählen sollte, hat mehrere Gründe. Leider ist das nicht bei jedem möglich, da entweder kein freier Raum zur Verfügung ist, oder die Wohnung einfach schon voll ist.

Trotzdem sollte man, wenn man im Homeoffice arbeitet, einen Bereich in der Wohnung so herrichten, dass dieser abgegrenzt ist vom Wohnraum, damit es eine klare Trennung von Privatem und Beruflichem gegeben ist.

Genug Fläche zum Arbeiten, sowie eine vernünftige Büroausstattung sollten das mindeste sein, damit der produktiven Arbeit aus dem eigenen Homeoffice nichts im Wege steht.

Einen Raum von 8 Quadratmetern zu finden klingt erstmal nicht schwer, kann aber in einer vollgepackten kleinen Wohnung zur Herausforderung werden.

Hat man keinen separaten Raum, den man zu einem Büro einrichten kann, sollte man versuchen, den Arbeitsbereich mit Raumteilern, Regalen oder einem Vorhang vom restlichen Wohnraum abzugrenzen.

Einen eigenen Raum kann man sich so einrichten, wie es gefällt, man sollte auf gute Beleuchtung, am besten durch ein Fenster achten. Eine gute Durchlüftung sorgt für ein angenehmes Raumklima.

Die Ausstattung im Homeoffice sollte, genauso wie im Büro auf der Arbeit, mit modernen, ergonomischen Möbeln eingerichtet werden. Ein guter Bürostuhl wie ein passender, ergonomischer Schreibtisch ist für eine gesunde Körperhaltung im Büro, ein muss.

Der Schreibtisch ist in den meisten Büros das Herzstück und der Platz, an dem wir die meiste Zeit verbringen. Daher sollte vor allem bei der Wahl des richtigen Schreibtisches auf wichtige Maße wie Höhe und Arbeitsfläche geachtet werden.

Wie groß muss ein Schreibtisch im Homeoffice sein

Die Arbeitsfläche am Schreibtisch muss groß genug sein, damit wir alle unsere Geräte und Hilfsmittel darauf platzieren können. Hierbei nimmt vor allem der Monitor und die Tastatur den meisten Platz ein. Aber auch Gegenstände wie Maus, Telefon, Schreibblock oder andere Papiere brauchen Platz und müssen logisch angeordnet werden.

Der Schreibtisch im Homeoffice sollte mindestens 80 bis 100 cm tief sein und eine Breite von 160 bis 200 cm haben. Wer außerdem noch mit mehr als einem Monitor am Schreibtisch arbeitet, sollte weitere 40 cm pro Monitor einplanen.

Wie man einen oder mehrere Monitore auf dem Schreibtisch ergonomisch einrichtet, erklären wir in dem Beitrag, Monitor ergonomisch aufstellen, so einfach geht’s.

Die richtige Schreibtischhöhe richtet sich nach der Körpergröße. Die meisten Schreibtische sind standardmäßig zwischen 70 und 75 cm hoch. Einige Modelle lassen sich aber variabel verstellen und somit noch besser an den Körper anpassen.

Die optimale Sitzposition lässt sich mit dem richtigen Bürostuhl einstellen. Wie das mit ein paar einfachen Tricks funktioniert, erklären wir in dem Beitrag, Arbeitsplatz ergonomisch einrichten – 5 einfache Schritte.

Wichtige Voraussetzungen für Arbeiten im Homeoffice

Wer seine Arbeit aus dem Homeoffice erfüllen will, sollte auf einige Punkte achten, damit man produktiv und effizient arbeitet. Dazu muss der Arbeitgeber (sollte man als Angestellter arbeiten) einige Punkte beachten, aber auch man selbst kann viel dazu beitragen, dass das Arbeiten von Zuhause so effektiv wird wie im Büro.

  • klare Regelung der Arbeitszeiten
  • Vereinbarung von Zielen und Aufgaben
  • ergonomischer Arbeitsplatz
  • gute Internetverbindung
  • hohes Maß an Selbstdisziplin und Verantwortungsbewusstsein
  • gutes Zeitmanagement
  • ruhiger Arbeitsplatz ohne Störquellen

Die vielen Vorteile vom Arbeiten aus dem Homeoffice stehen auch einige Nachteile gegenüber. Die soziale Isolation sowie die Gefahr, dass die Work-Life-Balance durcheinandergerät und Arbeit und Privatleben sich vermischen, sind nur zwei Punkte.

Wir hoffen, der Beitrag konnte dabei helfen, die Frage nach der richtigen Größe für das Büro zu Hause zu beantworten.

Robert-von-Homeofficetipps

Mein Name ist Robert, ich bin im Bereich Online-Marketing tätig, mit über 4 Jahren Erfahrung in der Branche. Ich verbringe viele Stunden im Monat im Homeoffice und habe gelernt, wie ich meine Arbeit erfolgreich mit meinen familiären Verpflichtungen vereinbaren kann. Ich bin verheiratet und Vater einer Tochter und weiß, wie wichtig es ist, die richtige Work-Life-Balance zu finden. In meiner Freizeit erkunde ich gerne neue Technologien und bilde mich in meinem Fachgebiet weiter, um meine Fähigkeiten im Online-Marketing zu verbessern. Ich habe beschlossen, meine Erfahrungen und Kenntnisse auf unserer Webseite zu teilen, um anderen zu helfen, die Herausforderungen des Arbeitens im Homeoffice zu meistern. Ich hoffe, dass meine Beiträge nützlich für dich sind und dass du unsere Webseite als nützliche Ressource für deine Arbeit im Homeoffice betrachtest.

Homeofficetipps.com
Logo