Wie hoch muss die Armlehne an einem Bürostuhl sein

Ein Bürostuhl mit einer guten Armlehne ist ein wesentlicher Bestandteil für gesundes Sitzen am Schreibtisch. Es gibt zwar Bürostühle ohne Armlehnen, sie bilden aber die Ausnahme in modernen Büros.

Wir haben uns die Frage gestellt, wie hoch muss die Armlehne an einem Bürostuhl sein und werfen in diesem Artikel einen Blick darauf. Welche Einstellung für wen die größeren Vorteile bietet und warum eine Armlehne wichtig ist.

Wie ist die optimale Höhe der Armlehne

Armlehne am-stuhl-eingestellt-hoehe

Die optimale Höhe der Armlehne richtet sich nach der Oberarmlänge. Bei einer geraden Sitzhaltung sollte der Oberarm und der Unterarm einen 90 Grad-Winkel bilden. Wichtig ist, dass Nacken und Schultermuskulatur entspannt sind. Es gibt aber noch weitere Einstellungen der Armlehne, die unterschiedlichen Nutzen und Vorteile haben.

Warum eine Armlehne am Bürostuhl

Armlehnen sind ein wesentlicher Bestandteil des Sitzens bei der Arbeit.
Höhere Armlehnen haben eine kürzere Reichweite, was mehr Aktivität beim Ausruhen fördert und übermäßiges Verschränken der Arme oder Zappeln verhindert, das mit einer ungünstigen Positionierung einhergeht.

Diese Aktivitäten erzeugen Bewegung, die gut für Stoffwechsel und Konzentration ist und Entspannung in unseren Gedanken fördert.

Auf der anderen Seite verkürzen niedrigere Armlehnen die Reichweite und tragen zu einer stabileren Sitzhaltung bei, da die niedrigere Armlehne Ihren Ellbogen dazu zwingt, an Ihrer Seite zu ruhen.

Sind Armlehnen wichtig

Die Höhe der Armlehne des Bürostuhls sollte hoch genug sein, um Ihren Arm beim Tippen zu stützen. Die Höhe der Armlehne beträgt in der Regel zwischen 46 cm und 61 cm vom Boden.

Eine gut eingestellte Armlehne kann zu einer gesunden Sitzhaltung beitragen. Armlehnen, welche etwas höher eingestellt sind, verhindern unnötige Bewegung.

Niedrige Armlehnen sorgen dafür, dass die Ellenbogen nahe am Körper anliegen, was wiederum gut für die Schulter ist.

Wie hoch ist die richtige Sitzhöhe

Bürostuhl mit Armlehne schlechte Körperhaltung

Die richtige Sitzhöhe hat man erreicht, wenn die in Beine einem 90 Grad-Winkel zum Boden auf der Sitzfläche liegen. Die Füße sollten dabei komplett auf dem Boden aufliegen. So erreicht man die beste Stabilität und rutscht nicht unbewusst auf dem Sitz hin und her.

Was kann man tun wenn die Füße im Sitzen nicht den Boden erreichen

Menschen, welche eine kleine Körpergröße haben, erreichen unter Umständen mit ihren Füßen nicht den Boden. Hier kann eine Fußstütze Abhilfe schaffen. Auch ein einfacher Stapel Kopierpapier oder Bücher helfen erstmal, eine feste Auflagefläche für ihre Füße zu bilden.

Wie hoch muss die Armlehne an einem Bürostuhl sein – Tipps für bessere Ergonomie am Schreibtisch

Wie hoch muss die Armlehne an einem Bürostuhl sein? Optimale ergonomische Einstellung am Schreibtisch

Eine gesunde Haltung am Schreibtisch ist wichtig, besonders für Menschen, welche sehr lange am Schreibtisch arbeiten. Wer mehrere Stunden auf dem Bürostuhl sitzt, merkt oft später Verspannungen im Nacken, Schultern und Kopf. Mit den richtigen ergonomischen Büromöbeln, wird man auf Dauer die Gesundheit der Mitarbeiter schonen, wovon auch das Unternehmen profitiert.

Eine abwechselnde Haltung, zum Beispiel an einem Arbeitsplatz zum Sitzen und Stehen, bringt Abwechslung an den Schreibtisch und ist gut für unsere Gesundheit.

Wer einen einfachen Schreibtisch, ohne Höhenverstellung benutzt, sollte darauf achten, seinen Arbeitsplatz ergonomisch auszurichten. Das geht einfacher als man denkt. In unserem Beitrag Arbeitsplatz ergonomisch einrichten – 5 einfache Schritte erklären wir, wie mit einfachen Mitteln der Arbeitsplatz ergonomisch eingestellt wird.

Homeofficetipps.com
Logo